Allgemein

Netzwerktreffen Forum Ferienfreizeiten

Am 11. Mai fand das nächste Treffen Forum Ferienfreizeiten statt. Es ist eine digitale Austauschmöglichkeit für Münchner Sportvereine, die Ferienprogramme und Freizeitmaßnahmen anbieten bzw. anbieten möchten. Hier findet ihr das Protokoll unseres Treffens. Wenn ihr nächstes Mal selbst dabei sein möchtet, schreibt uns gerne an veranstaltungen@msj.de

 

  1. Erfahrungen Osterferien
  • Überwiegend war nur Programm in der 1. Woche möglich (Inzidenz-abhängig):
    • Testung: negativer PCR Test vor Beginn der Betreuungswoche (Test am Freitag, Samstag oder Sonntag der Vorwoche gemacht)
    • Kein PCR-Test -> tagesaktueller Schnelltest
    • Tägliche schriftliche Bestätigung der Eltern, dass das Kind auch in der Nacht vorm Betreuungstag keine Krankheitssymptome gezeigt hat
    • Gruppengröße 14 Kinder; Betreuungsschlüssel 1:7
  • ESV München konnte im Rahmen einer Notbetreuung Ferienbetreuung anbieten:
    • Genehmigung durch die Stadt München
    • nach Betreuungsparagraphen §18 der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) gerichtet
    • somit Rahmenhygieneplan für bayr. Schulen von Bedeutung
    • negativer PCR Test vor Beginn der Betreuungswoche (Test am Freitag, Samstag oder Sonntag der Vorwoche gemacht)
    • Kein PCR-Test -> tagesaktueller Schnelltest
    • Tägliche schriftliche Bestätigung der Eltern, dass das Kind auch in der Nacht vorm Betreuungstag keine Krankheitssymptome gezeigt hat
    • Bestätigung der Notwendigkeit eines Notbetreuungsplatzes
  1. Ideen Programminhalte während Corona:
  • Geeignete Bewegungs-/Sportspiele ohne Kontakt: Rückschlagspiele (Fußballtennis, Tischtennis, Badminton, Tennis), Frisbee, Golfvariationen (Frisbeegolf, Fußballgolf, Hockey-Minigolf), Crossboccia, Wikinger Schach
  • Exit-Game Varianten (Rätsel / Teamaufgaben lösen und verschiedene neue Aufgaben „freischalten“)
  • Kreativworkshops, Museumsausflug, Holzwerkstatt mit dem Basti-Bus e.V. (www.basti-bus.de/ )
  • Schatzsuchen, Bsp. Geocaching (GPS-Schnitzeljagd; es gibt eine kostenlose Variante einer App, Navigation über das Handy zu bestimmten Verstecken): www.geocaching.com/play
  • Skatepark: Buchung externer Angebote z.B. Surfskating (Buchung der Trainerin bzw. des Trainers und der kompletten Ausrüstung)
  • Wasserspiele: Wasserkanonen, Wasserbiathlon (Pappbecher mit Wasserwerfer treffen)
  • Outdoorprogramm im Wald z.B. mit verschlossenen Augen einen Baum umarmen (Anschließend herausfinden: Welchen Baum habe ich umarmt?)
  • Spion-Spiel: Es gibt zwei Gruppen. Gruppe A muss einen Gegenstand verstecken. Gruppe B schickt einen Spion der im Anschluss seiner Gruppe beschreiben muss, wo der Gegenstand versteckt ist. Gruppe B muss diesen dann nur anhand der mündlichen Erklärung, ohne weitere Hilfe des Spions, finden.
  • Blindenparcours: Seil über mehrere Meter spannen
  1. Finanzielle Unterstützung Corona
  • Förderung der MSJ: Sonder-Anschaffungen Corona (s. auch Presseinfo vom 19. Mai 2021 www.msj.de/presse/ ): Die Bezuschussung von überfachlichen Sonder-Anschaffungen aufgrund der Corona-Pandemie soll die Sportvereine in die Lage versetzen, zusätzlich notwendige Materialien aufgrund von Hygiene- und Sicherheitsvorschriften für die überfachliche Jugendarbeit anschaffen zu können. Förderfähig sind beispielsweise Desinfektionsmittel, Schutzwände oder Schnelltests. Ausgaben bis zu einer Höhe von 1.000 Euro werden mittels einer prozentualen Förderung in Höhe von 25% gefördert.
  • Förderung der BSJ und des Kultusministeriums: Sportvereine können bis zu 2.500 Euro pro Ferienwoche abrufen. Mehr Infos hier. Zur Antragsstellung hier: www.bjr.de
  • Corona Tests in Kooperation mit Apotheken lohnen sich (positive Erfahrung des MTV) -> keine Kosten, wenig Aufwand
  1. Beispiel Hygienekonzepte
  • Abrufbar hier auf der MSJ Website.
  1. Hilfe/Informationen bzgl. Corona
  • FAQ Liste des Bayerischen Jugendrings: www.bjr.de
  • KJR – Team Jugendverbandsarbeit: Fragen, Beratung, Erfahrungswerte, Kooperationen, Austausch, Netzwerk, bewährte Hygienekonzepte
  • KJR: Corona News & Infos. https://jugendverbaende-muenchen.de
  1. Angebote externer Kooperationspartner
  • KEINE MACHT DEN DROGEN Gemeinnütziger Förderverein e. V.:
    • Kostenlose Workshops auch für Sportvereine (außer hohe Anfahrtskosten) im Rahmen von Ferienprogrammen / Ferienfreizeiten
    • Kostenlose Camps für Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren
    • Adventure Camps: www.kmdd.de
    • Leadership Camp: www.kmdd.de
    • Kontakt: info@kmdd.de, Ansprechperson: Simone Gutmann
  1. Angebote von der MSJ für die Sportvereine
  • Durchführung eines Jugendleiterlehrgangs zur Ausbildung von Betreuerinnen und Betreuern im Verein -> entsprechend große Nachfrage im Verein ist nötig
  • MSJ bewirbt gerne eure Ferienprogramme und Angebote für Kinder und Jugendliche über den Newsletter und Social Media oder stellt Eure Best-Practice Beispiele auf die Website -> schreibt uns hierfür einfach unter: info@msj.de
  • Feedback zu einer Art Plattform für Fragen – „Community-Forum“:
    • Nur sinnvoll, wenn nicht nur Fragen gestellt werden, sondern auch genügend Antwortende aus den Vereinen aktiv sind
    • Auch als Schwarzes Brett nutzen z.B. für Suchanzeigen (Betreuungspersonal, Jugendleitungen etc.)
  1. Anstehende Termine:
  • Nächster digitaler Austauschtermin: 13.07.2021, 17:30 Uhr -> Input und Anregungen für die Agenda gerne an veranstaltungen@msj.de
  • Aktionsmonat „Jung, Engagiert & Selbstbestimmt“:
    • 09.06.: Online-Seminarabend (ab 18 Uhr) „Motivierend kommunizieren und führen im Ehrenamt“ Anmeldung über Qualinet: www.blsv-qualinet.de
    • Ab dem 18 Juni abrufbar: Podcast “MSJ fragt nach”, Titel: „Partizipation junger Menschen – bedarfsgerechte Engagementförderung im Sportverein“
    • 29.06.: Podiumsdiskussion „Junges Engagement – eine Machtfrage?“
    • Informationsveranstaltung „Zuschüsse für überfachliche Jugendarbeit in Münchner Sportvereinen“ am 22.07.2021, Anmeldung über Qualinet: www.blsv-qualinet.de

Antwort hinterlassen