Aktionsprogramm Corona 2022

Auch 2022 mit voller Power aus den Startlöchern! Als Anerkennung für “Junges Engagement” im Sportverein und zur Aktivierung der überfachlichen Jugendarbeit unterstützt die MSJ den organisierten Sport in München mit einem Sonder-Aktionsprogramm. Mit den einzelnen Fördermaßnahmen werden Sportvereine dazu befähigt, trotz Corona-Auflagen oder sonstiger Pandemie-Nachwehen, 2022 Aktionen und Projekte für die Vereinsjugend zu organisieren und eure Engagierten im Verein zu qualifizieren. Mit frisch ausgebildeten und motivierten Betreuungsteams können die jungen Münchner Sportlerinnen und Sportler wieder in Bewegung gebracht werden.

Jetzt informieren und loslegen!

Das Aktionsprogramm im Detail

Aktion: Qualifiziertes Engagement

Mit der Aktion „Qualifiziertes Engagement“ könnt ihr euch für alle Jugendleitercard-Inhaberinnen und -Inhaber eures Vereins, die 2022 ihre Juleica bei der MSJ erworben oder verlängert haben, sowie für die Teilnahme an MSJ-Veranstaltungen auf Antrag eine pauschale Förderung sichern.

  • Für maximal 10 Juleicas erhaltet ihr jeweils eine 100 € Festbetrags-Förderung.
  • Um euch auch intern die Möglichkeit zum Erwerb der Card zu ermöglichen, bietet die MSJ die Ausbildung zur Jugendleiterin bzw. zum Jugendleiter auch Inhouse bei euch im Verein an. Anmelden könnt ihr euch, wenn mind. 12 Personen teilnehmen, per Mail an [email protected].
  • Zudem wird euch für die Teilnahme und aktive Mitarbeit einer Vereinsvertretung an mindestens zwei Angeboten der MSJ-Veranstaltungsreihen „Sportjugend im Dialog“, „Forum Ferienfreizeiten“ oder „MSJ-Vereinsstammtisch“ auf Antrag ein einmaliger Zuschuss in Höhe von 250 € gewährt.
  • Antragsfrist: 30.11.2022

Alle Informationen und Details findet ihr hier in den Richtlinien als PDF.

Hier Förderung "Qualifiziertes Engagement" digital beantragen
Antragsformular zum Download

Aktion: 100 x 500 Euro

Die MSJ fördert mit der Aktion 100 x 500 € junges Engagement im Sport.
Vereine können Projekte, Aktionen & Maßnahmen ohne größere Auflagen zur Aktivierung der Kinder und Jugendlichen organisieren und durchführen.
Bezuschusst werden Vereinsprojekte junger Menschen in bestimmten Bereichen mit folgendem gesellschaftlichem Bezug: Ganztag und Sportverein, Junges Ehrenamt & Selbstbestimmung, Mädchen und junge Frauen im Sport, Integration oder Inklusion, Nachhaltiger Sportverein.

  • Förderfähig sind Ausgaben z.B. für Materialien, Geräte oder Mieten.
  • Je Themenbereich könnt ihr ein Projekt/eine Aktion beantragen, also max. 5 Anträge stellen.
  • Die Ausgaben müssen jeweils mind. 500 € betragen, dann erhaltet ihr auf Antrag eine Festbetrags-Förderung in Höhe von 500 €.
  • Die Anträge werden nach Reihenfolge des Eingangs bearbeitet bis der Fördertopf ausgeschöpft ist.
  • Antragsfrist für Aktionen bis zum 12.09.: 30.09.2022; Antragsfrist für Aktionen zwischen dem 1.10. und dem 31.12.: 15.01.2023

Alle Informationen und Details findet ihr hier in den Richtlinien als PDF.

Hier Förderung 100x500 digital beantragen
Antragsformular zum Download

Aktion: Sonder-Anschaffungen Corona

Mehrkosten in der überfachlichen Jugendarbeit, die aufgrund von Pandemie-bedingten Hygiene- und Sicherheitsvorschriften anfallen, werden von der MSJ bezuschusst.

  • Dazu gehören z.B. Desinfektionsmittel, Schutzwände oder Schnelltests.
  • Die förderfähigen Ausgaben können bis zu einer Höhe von 1.000 € bezuschusst werden. Dafür erhaltet ihr eine prozentuale Förderung  in Höhe von 25%.
  • Pro Verein kann nur ein Antrag gefördert werden. Dieser kann aber gleichzeitig mehrere Anschaffungen beinhalten.
  • Antragsfrist: 30.11.2022

Alle Informationen und Details findet ihr hier in den Richtlinien als PDF.

Hier Förderung "Sonder-Anschaffungen" digital beantragen
Antragsformular zum Download

Vereinssportangebote für junge Geflüchtete

Die Förderung von Vereinssportangeboten für junge Geflüchtete soll die Sportvereine in die Lage versetzen, ihre Sportangebote für junge Geflüchtete zu öffnen und diese als Mitglieder zu integrieren.

  • Gefördert wird die Teilnahme junger Geflüchteter mit je 2 € pro Person und besuchter Trainingseinheit.
  • Zusätzlich erhält der Verein mit der Auszahlung des ersten gewährten Zuschusses einen pauschalen Festbetrag in Höhe von 50 € für notwendige Auslagen.
  • Antragsfrist für das erste Halbjahr: 15.07.2022
  • Antragsfrist für das zweite Halbjahr: 15.01.2023

Alle Informationen und Details findet ihr hier in den Richtlinien als PDF.

Antragsformular zum Download

Meldet euch bei Fragen, Beratungsbedarf oder Anregungen telefonisch unter 089-15702206 oder hier per E-Mail