Online-Seminar Motivierend kommunizieren und führen im Ehrenamt

Seminarabend im Überblick:

Für wen?

Für alle in der Jugendarbeit der Münchner Vereine tätigen Jugendleiterinnen und Jugendleiter, Betreuende sowie Interessierte an der Jugendarbeit.

Was?

Die gute Zusammenarbeit von jungen und erfahrenen Ehrenamtlichen ist eine der wichtigsten Säulen einer erfolgreichen und nachhaltigen Vereinsarbeit. Jedoch auch im ehrenamtlichen Kontext kommen wir manchmal nicht daran vorbei, schwierige Gespräche zu führen.

  • Wie können wir unsere Interessen dabei klar und verbindlich vertreten und uns auf gemeinsame Ziele verständigen?
  • Was bedeutet es, Kritik gut annehmen aber auch wohlwollend dem anderen mitteilen zu können?
  • Wie können wir – über alle Generationen und Funktionen hinweg – wertschätzend und motivierend kommunizieren?
  • Was macht in diesem Zusammenhang “gute Führung” aus?
  • Und welches “kommunikative Handwerkszeug” wünsche ich mir als junger Mensch, um ggf. selbst Verantwortung und Leitungsaufgaben zu übernehmen?

Im Rahmen des Online-Seminarabends wollen wir gemeinsam herausfinden, wie gute Kommunikation als Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Ehrenamt gelingen kann.

Wer?

Monika Rappmund

Hinweis

Alle Teilnehmenden erhalten im Vorfeld bereits einen Link zu verschiedenen kurzen Inputs zur individuellen Seminarvorbereitung, um die gemeinsame Zeit im Workshop optimal nutzen zu können. Der Seminarabend wird als kostenloses Onlineseminar durchgeführt und wird inkl. der individuellen Vorbereitung mit 5 UE (4 Zeitstunden) zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) anerkannt.
Voraussetzung zur Juleica -Verlängerung: gesamt 10 UE (8 Zeitstunden)
Fragen und Fallbeispiele können gerne bereits im Vorfeld an die Geschäftsstelle der Münchner Sportjugend gesendet werden.

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung.

Online-Seminar Motivierend kommunizieren und führen im Ehrenamt

Seminarabend im Überblick:

Für wen?

Für alle in der Jugendarbeit der Münchner Vereine tätigen Jugendleiterinnen und Jugendleiter, Betreuende sowie Interessierte an der Jugendarbeit.

Was?

Die gute Zusammenarbeit von jungen und erfahrenen Ehrenamtlichen ist eine der wichtigsten Säulen einer erfolgreichen und nachhaltigen Vereinsarbeit. Jedoch auch im ehrenamtlichen Kontext kommen wir manchmal nicht daran vorbei, schwierige Gespräche zu führen.

  • Wie können wir unsere Interessen dabei klar und verbindlich vertreten und uns auf gemeinsame Ziele verständigen?
  • Was bedeutet es, Kritik gut annehmen aber auch wohlwollend dem anderen mitteilen zu können?
  • Wie können wir – über alle Generationen und Funktionen hinweg – wertschätzend und motivierend kommunizieren?
  • Was macht in diesem Zusammenhang “gute Führung” aus?
  • Und welches “kommunikative Handwerkszeug” wünsche ich mir als junger Mensch, um ggf. selbst Verantwortung und Leitungsaufgaben zu übernehmen?

Im Rahmen des Online-Seminarabends wollen wir gemeinsam herausfinden, wie gute Kommunikation als Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Ehrenamt gelingen kann.

Wer?

Monika Rappmund

Hinweis

Alle Teilnehmenden erhalten im Vorfeld bereits einen Link zu verschiedenen kurzen Inputs zur individuellen Seminarvorbereitung, um die gemeinsame Zeit im Workshop optimal nutzen zu können. Der Seminarabend wird als kostenloses Onlineseminar durchgeführt und wird inkl. der individuellen Vorbereitung mit 5 UE (4 Zeitstunden) zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) anerkannt.
Voraussetzung zur Juleica -Verlängerung: gesamt 10 UE (8 Zeitstunden)
Fragen und Fallbeispiele können gerne bereits im Vorfeld an die Geschäftsstelle der Münchner Sportjugend gesendet werden.

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung.

Aktuelle Termine: