Skip to main content

Übungsleiter*innen: Schulungen und Fortbildungen

Wir möchten verschiedene ein- oder zweitätige Lehrgänge anbieten, deren Ziel es ist, Leitende von Kinder- und Jugendgruppen bei den täglichen pädagogischen Herausforderungen im Sport zu unterstützen. Diese Fortbildungen führen wir teilweise in Kooperation mit dem Kreisjugendring München-Stadt und der Unterstützung der Bezirksjugendleitung Oberbayern durch.

So sollen, anknüpfend an die praktischen Erfahrungen der TeilnehmerInnen,

  • Erklärungsmodelle und theoretisches Hintergrundwissen vermittelt,
  • das Verständnis für Ursachen und Zusammenhänge möglicher Probleme von Kindern und Jugendlichen erweitert,
  • die individuelle Handlungskompetenz gestärkt und konkrete Anregungen für die Praxis angeboten werden.

Übungsleiter*in: Schulungstermine

Übungsleiter*in & Vereinsmanager*in: Fortbildungstermine

Übungsleiter/in-Fortbildungen

Störenfriede in der Jugendgruppe - verstehen & integrieren

In diesem Lehrgang möchten wir einen sicheren Umgang mit Kindern und Jugendlichen vermitteln, die in der Gruppe auffallen. Neben einem fundierten Verständnis, warum die Betreffenden so handeln, ist auch wichtig zu wissen, wie man vermittelnd und schlichtend eingreifen kann.

Kurz & Knapp

Wer?

Für interessierte Mitarbeitende aus Münchner Sportvereinen und Jugendverbänden sowie aus Sportvereinen des Bayerischen Landessportverbandes e.V.

Was?

  • Formen und Ursachen von Verhaltensauffälligkeiten und Aggressivität: Diskussion von Fallbeispielen
  • Erlebnis- und Spielpädagogik: Praktische Übungen (Spiele gegen Aggressionen), Entwicklung und Anpassung von Spielregeln, Erlebnispädagogische Elemente und Übungen
  • Sinnvolle Grenzsetzung: Möglichkeiten zum Umgang mit Grenzüberschreitungen und Aggressionen, sinnvolle Beziehungsgestaltung (Umgang mit Nähe und Distanz, Macht und Autorität), praktische Übungen anhand von Fallbeispielen
  • Soziale Vernetzung: Vorstellung verschiedener sozialer Institutionen zur Beratung und Vermittlung bei sozialen Problemstellungen mit Gästen aus sozialen Einrichtungen
  • Jugendgewalt: gesellschaftliche Aspekte – persönliche Verantwortung, interkulturelle und geschlechtsspezifische Gesichtspunkte

Wie?

Lehrgespräche, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Spiele und Diskussionen wechseln in den Inhalten entsprechend ab

Wie viel?

38,- Euro (Frühbucher 33,- Euro), Lehrgangsmaterialien und Teilnahmebestätigung

Lizenzverlängerung?

Die Teilnahme berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) für den Bereich München-Stadt und wird mit 15 UE zur Verlängerung der folgenden Übungsleiterlizenzen angerechnet: Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche
Übungsleiter-C Breitensport Erwachsene/Ältere
Übungsleiter-C Allround-Fitness

Was muss ich mitnehmen?

Sportbekleidung, Turnschuhe

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Weitere Teilnahmeinformationen werden spätestens 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs verschickt.

Gegen sexualisierte Gewalt im Sportvereine und Jugendverband: Schutzkonzepte für die Kinder- & Jugendarbeit

Der Sportverein soll für Kinder und Jugendliche ein Ort der Sicherheit und Entfaltung sein. Um Übungsleiterinnen und Übungsleiter sowie Funktionäre zu sensibilisieren und Wissen über Mechaniken an die Hand zu geben, bieten wir ein eintägiges Seminar zum Thema Prävention sexualisierter Gewalt an.

Kurz & Knapp

Wer?

Für interessierte Mitarbeitende aus Münchner Sportvereinen und Jugendverbänden sowie aus Sportvereinen des Bayerischen Landessportverbandes e.V.

Was?

  • Sensibilisierung zum Thema “sexuelle Gewalt”
  • Grundinformationen sexueller Missbrauch
  • Konfrontation mit sexuellem Missbrauch
  • Präventionsmöglichkeiten
  • Nähe und Distanz (auf dem Weg zur Schutzvereinbarung)
  • Bausteine eines Schutzkonzeptes

Wie?

Theorie und praktische Übungen wechseln sich thematisch passend ab

Wie viel?

27,- Euro (Frühbucher 22,- Euro), Lehrgangsmaterialien und Teilnahmebestätigung

Lizenzverlängerung?

Die Teilnahme berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) für den Bereich München-Stadt und wird mit 8 UE zur Verlängerung der folgenden Übungsleiterlizenzen angerechnet: Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche
Übungsleiter-C Breitensport Erwachsene/Ältere
Übungsleiter-C Allround-Fitness

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Weitere Teilnahmeinformationen werden spätestens 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs verschickt.

Vielfalt im Sport! Kinder- und Jugendarbeit interkulturell sensibel gestalten

Unterschiedliche Kulturen müssen keine Gegensätze und unvereinbar sein. Wie man interkulturell sensibel mit Kindern und Jugendlichen in Sportgruppen arbeiten kann, und was das mit der eigenen Haltung zu tun hat, soll in diesem Lehrgang vermittelt werden.

Kurz & Knapp

Wer?

Für interessierte Mitarbeitende aus Münchner Sportvereinen und Jugendverbänden sowie aus Sportvereinen des Bayerischen Landessportverbandes e.V.

Was?

  • Definitionen und Modelle zu den Begriffen “Kultur”, “Kommunikation”, “Regeln, Werte und Normen”
  • Einführung in unterschiedliche Kulturkategorien
  • Erklärungsmuster für Stereotypen- und Vorurteilsbildungen
  • Ebenen und Aspekte interkulturell sensibler Kommunikation Auseinandersetzung mit eigenen und fremden Werthaltungen
  • Missverständnisse und Konfliktpotential bei unterschiedlichen kulturell bzw. gesellschaftlich geprägten Werten und Kommunikationsstilen
  • Grundlagen der interkulturellen Vereins-/Verbandsentwicklung
  • Praktische Anregungen, Übungen und Spiele für die bewegungsbezogene Jugendarbeit

Wie viel?

38,- Euro (Frühbucher 33,- Euro), Lehrgangsmaterialien und Teilnahmebestätigung

Lizenzverlängerung?

Die Teilnahme berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) für den Bereich München-Stadt und wird mit 15 UE zur Verlängerung der folgenden Übungsleiterlizenzen angerechnet: Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche
Übungsleiter-C Breitensport Erwachsene/Ältere
Übungsleiter-C Allround-Fitness

Was muss ich mitnehmen?

Sportbekleidung, Turnschuhe

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Weitere Teilnahmeinformationen werden spätestens 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs verschickt.

Deeskalation und Konfliktmanagement im Sportverein und Jugendverband: Wenn's brodelt - damit es nicht überkocht

Wie geht man mit einer akut eskalierenden Situation in der Sportgruppe um? Was steckt dahinter und wie kann ich mich als Trainerin oder Trainer behaupten. Diese Fragen sollen in dem Eintagesseminar in Theorie und Praxis aufgezeigt werden.

Kurz & Knapp

Wer?

Für interessierte Mitarbeitende aus Münchner Sportvereinen und Jugendverbänden sowie aus Sportvereinen des Bayerischen Landessportverbandes e.V.

Was?

  • Begriffsklärung zu “Konflikt”, “Gewalt” und “Aggression”
  • Basisinformationen zur Entstehung und Dynamik von Konflikten
  • Deeskalationsstrategien, Kommunikations- und Handlungsmöglichkeiten für TrainerInnen, JugendleiterInnen und BetreuerInnen
  • Diskussion von Fallbeispielen
  • Praktische Übungen und Methoden

Wie viel?

27,- Euro (Frühbucher 22,- Euro), Lehrgangsmaterialien und Teilnahmebestätigung

Lizenzverlängerung?

Die Teilnahme berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) für den Bereich München-Stadt und wird mit 8 UE zur Verlängerung der folgenden Übungsleiterlizenzen angerechnet: Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche
Übungsleiter-C Breitensport Erwachsene/Ältere
Übungsleiter-C Allround-Fitness

Was muss ich mitnehmen?

Sportbekleidung, Turnschuhe

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Weitere Teilnahmeinformationen werden spätestens 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs verschickt.

Klima wandelt - Sport bewegt

Kinder- und Jugendarbeit im Sportverein nachhaltig gestalten

Das Fortbildungsangebot findet im Rahmen der Ausbildungsprogramms “Zusatzqualifikation Sozialarbeit” (ZSA) in Kooperation mit dem Kreisjugendring München-Stadt statt.

Kurz & Knapp

Wer?

Für interessierte Mitarbeitende aus BLSV-Sportvereinen und aus Münchner Jugendverbänden des Kreisjugendring München-Stadt sowie Lehrerinnen und Lehrer, Erziehende, soziale Fachkräfte und Interessierte

Was?

  • In vielen praktischen Übungen werden die Themen Klimawandel,
    Mobilität, Ernährung, Konsum und Klimagerechtigkeit aufgegriffen und
    mit Bewegungsspielen und -aufgaben verknüpft.
  • Die 17 Ziele der Agenda 2030 in Bezug zum Sport.
  • ökologischer Fußabdruck für Sportvereine
  • Erarbeiten von Checklisten für mehr Nachhaltigkeit im eigenen
    Sportverein
  • Spielesammlung zum Mitnehmen für die Vereinspraxis

Wie viel?

33,- Euro (Frühbucher 38,- Euro), Lehrgangsmaterialien und Teilnahmebestätigung

Lizenzverlängerung?

Die Teilnahme berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) für den Bereich München-Stadt und wird mit 15 UE zur Verlängerung der folgenden Übungsleiterlizenzen angerechnet: Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche
Übungsleiter-C Breitensport Erwachsene/Ältere
Übungsleiter-C Allround-Fitness

Was muss ich mitnehmen?

Sportbekleidung, Turnschuhe

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Weitere Teilnahmeinformationen werden spätestens 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs verschickt.

Inklusion - Sport und Bewegung mit Menschen mit geistiger Behinderung

Wie kann die Einbindung von Menschen mit geistigen Behinderungen in Sportgruppen gelingen? Welche Methoden und Ansätze sind sinnvoll? Diese Antworten soll das Seminar, das in Zusammenarbeit mit Special Olympics Bayern konzipiert worden ist, liefern. Das Fortbildungsangebot findet im Rahmen der Ausbildungsprogramms “Zusatzqualifikation Sozialarbeit” (ZSA) in Kooperation mit dem Kreisjugendring München-Stadt statt.

Kurz & Knapp

Wer?

Für interessierte Mitarbeitende aus BLSV-Sportvereinen und aus Münchner Jugendverbänden des Kreisjugendring München-Stadt sowie Lehrerinnen und Lehrer, Erziehende, soziale Fachkräfte und Interessierte

Was?

  • Definitionen und Modelle zu den Begriffen “Kultur”, “Kommunikation”, “Regeln, Werte und Normen”
  • theoretische Grundlagen des Sporttreibens von Menschen mit geistiger Behinderung
  • praxisnah erläutert und aktiv vor Ort umgesetzt
  • Vermittlung einer theoretischen Basis, wie Menschen mit geistiger Behinderung in eine heterogene Sportgruppe eingebunden werden können
  • Grundlagen und Voraussetzungen für Lern-, Übungs-, und Trainingsprozesse werden anhand von Praxisbeispielen vermittelt
  • Die erworbenen Kenntnisse werden gemeinsam mit Sportlern mit geistiger Behinderung im Rahmen einer inklusiven Übungseinheit angewandt.

Wie viel?

27,- Euro (Frühbucher 22,- Euro), Lehrgangsmaterialien und Teilnahmebestätigung

Lizenzverlängerung?

Die Teilnahme berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) für den Bereich München-Stadt und wird mit 8 UE zur Verlängerung der folgenden Übungsleiterlizenzen angerechnet: Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche
Übungsleiter-C Breitensport Erwachsene/Ältere
Übungsleiter-C Allround-Fitness

Was muss ich mitnehmen?

Sportbekleidung, Turnschuhe

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Weitere Teilnahmeinformationen werden spätestens 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs verschickt.

Erlebnispädagogik im Sport

Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen Grundlagen von erlebnispädagogischen
Maßnahmen selbst erlebt und vermittelt sowie Einsatzmöglichkeiten im
Sportunterricht aufgezeigt werden. Zudem soll den Teilnehmern praxisnah ein Pool an erlebnispädagogischen Kooperationsspielen für die Turnhalle
vermittelt werden.

Kurz & Knapp

Wer?

Für ehrenamtliche Übungsleiter/Innen (im Sport), Personen aus der Kinder- &
Jugend- und Sozialarbeit, Studenten oder Schüler im Bereich Sport,
Sportfachlehrkräfte aller Art

Was?

  • Einführung in die Erlebnispädagogik (Geschichte, Definition, Ziele,
    Zielgruppen)
  • Erlebnispädagogik selbst erleben
  • Methoden der Erlebnispädagogik
  • Kooperationsspiele für die Turnhalle
  • Erlebnispädagogik im Sport

Wie viel?

16,- Euro, Lehrgangsmaterialien und Teilnahmebestätigung

Lizenzverlängerung?

Die Teilnahme wird mit 5 UE zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica) für den Bereich München-Stadt und zur Verlängerung der folgenden Übungsleiterlizenzen angerechnet: Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche
Übungsleiter-C Breitensport Erwachsene/Ältere
Übungsleiter-C Allround-Fitness

Was muss ich mitnehmen?

Sportbekleidung, Turnschuhe

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des BLSV (siehe Link neben dem jeweiligen Lehrgang).
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Weitere Teilnahmeinformationen werden spätestens 2 Wochen vor Beginn des Lehrgangs verschickt.

Übungsleiter/in-Schulungen

Sportassistent interkulturell

Sportbegeisterte Männer mit Migrationshintergrund erhalten an drei Wochenenden die Möglichkeit, die Tätigkeit als Übungsleiter im Sportverein kennenzulernen und für sich zu entdecken.

In Kooperation mit dem Referat für Bildung und Sport (Sportamt) und dem Programm “Integration durch Sport” im BLSV bieten wir einen mehrtägigen Einsteiger- und Schnupperkurs für Männer mit Migrationshintergrund an.

Kurz & Knapp

Wer?

Für interessierte Männer mit Migrationshintergrund, die sich vorstellen können, eine Sportgruppe anzuleiten (Fußball, Basketball, Leichtathletik, Krafttraining, Fitness, Parkour oder vieles mehr)

Leistungen?

  • 43 Ausbildungsstunden à 45 Minuten
  • Unterrichtssprache Deutsch: die unterschiedlichen sprachlichen Möglichkeiten der Teilnehmer werden berücksichtigt
  • Unterstützung bei der Suche von Einsatzbereichen nach der Ausbildung
  • Erwerb der Jugendleitercard (Juleica) – in Verbindung mit einem Erste-Hilfe-Kurs
  • Möglichkeit des Erwerbs der Übungsleiterlizenz-C Breitensport Erwachsene / Ältere in zwei umfangreicheren Aufbaumodulen

Voraussetzungen?

  • mind. 16 Jahre alt
  • Sportlich aktiv, sportlich interessiert
  • Bereitschaft, eine Sportgruppe in einem Sportverein anzuleiten bzw. (mit) zu betreuen

Was?

Interkulturelle und geschlechtsspezifische Aspekte sowie entsprechend dem Lehrplan der BLSV-Ausbildung Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche sportbezogene, pädagogische und organisatorische Themen in Theorie und Praxis, z. B.:

  • Fitness- und Gesundheitssport
  • Ballsportarten
  • Angebote aus den Bereichen der Körpererfahrung und Entspannung
  • pädagogisch-psychologische Grundkenntnisse
  • Spiele, Bewegungskünste und jugendgerechte Trends
  • organisatorische und rechtliche Grundkenntnisse

Wie viel?

Die Kosten der Ausbildung werden bis auf einen Eigenanteil von 25 Euro komplett vom Veranstalter übernommen.

Was muss ich mitnehmen?

Sportbekleidung, Turnschuhe

Wie melde ich mich an?

Melden Sie sich unter:

Integration durch Sport
Michael Zartner/Martin Goerlich
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Tel.: 089 – 157 02 330 / (-334)
Mail: michael.zartner@blsv.de

Übungsleiterin interkulturell

Der Sport braucht weibliche Vorbilder und Trainerinnen, denn ihnen sind die vielfältigen Bedürfnisse von Mädchen und Frauen im Sport am besten vertraut. Gerade wenn sie selbst aus einem anderen Land oder einer anderen Region stammen oder andere Kulturen und Religionen kennen, bringen sie wertvolle Erfahrungen mit.

In Kooperation mit dem Referat für Bildung und Sport (Sportamt) und dem Programm “Integration im Sport” im BLSV bieten wir einen mehrtägigen Einsteiger- und Schnupperkurs für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund an.

Kurz & Knapp

Wer?

Für interessierte Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund, die sich vorstellen können, eine Sportgruppe anzuleiten (Tanzen, Fitnessgymnastik, Mutter-Kind-Turnen, Ballsportarten oder vieles mehr)

Leistungen?

  • 43 Ausbildungsstunden à 45 Minuten
  • Referentinnen-Team mit mehrsprachigem Hintergrund
  • Unterrichtssprache Deutsch: die unterschiedlichen sprachlichen Möglichkeiten der Teilnehmerinnen werden berücksichtigt
  • Unterstützung bei der Suche von Einsatzbereichen nach der Ausbildung
  • Erwerb der Jugendleitercard (Juleica) – in Verbindung mit einem Erste-Hilfe-Kurs
  • Möglichkeit des Erwerbs der Übungsleiterlizenz-C Breitensport Kinder / Jugendliche geplant für das Jahr 2023

Voraussetzungen?

  • mind. 16 Jahre alt
  • Sportlich aktiv, sportlich interessiert
  • Bereitschaft, eine Sportgruppe in einem Sportverein anzuleiten bzw. (mit) zu betreuen

Was?

Interkulturelle und geschlechtsspezifische Aspekte sowie entsprechend dem Lehrplan der BLSV-Ausbildung Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche sportbezogene, pädagogische und organisatorische Themen in Theorie und Praxis, z. B.:

  • Trainings- und Bewegungslehre, Methodik und Didaktik im Sport
  • pädagogisch-psychologische Grundkenntnisse
  • Fitness- und Gesundheitssport
  • Tanz- und Rhythmusschulung
  • Körpererfahrung und Entspannung
  • Spiele/Ballspiele, Bewegungskünste und jugendgerechte Trends
  • organisatorische und rechtliche Grundkenntnisse

Wie viel?

Die Kosten der Ausbildung werden bis auf einen Eigenanteil von 25 Euro komplett vom Veranstalter übernommen.

Was muss ich mitnehmen?

Sportbekleidung, Turnschuhe

Wie melde ich mich an?

Melden Sie sich unter:

Münchner Sportjugend im BLSV
Susanne Winter
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Tel.: 089 – 157 02 248
Mail: ausbildung@msj.de

oder

Referat für Bildung und Sport, Sportamt
Inga Bergmann
Bayerstr. 28b
80335 München
Tel.: 089 – 233 83 738
Mail: sportsoziale.themen@muenchen.de

Übungsleiterschulung interkulturell in Kooperation mit

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner