Das MSJ-Magazin 4/2020

Neuer Anstrich für die Jugendarbeit

  • Überarbeitete MSJ-Förderrichtlinien ab 2021
  • Bürgermeisterin Dietl: Gedanken zum Sport
  • Das MSJ-Magazin wird digitaler

Zum Blättern einfach auf das Cover
des Magazins klicken – viel Spaß beim Lesen!

Vorwort des Vorsitzenden

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Sportbegeisterte,
wie ihr vielleicht wisst, war ich erst als Sportler und bin inzwischen („jahrzehntelang“ ) als Ehrenamtlicher im Schwimmsport aktiv.
Und obwohl man meinen sollte, dass das Baden in Chlorwasser sowohl einer Desinfektion von außen als auch von innen gleichkommt, sitzen auch wir aktuell auf dem Trockenen.
Ob nun aus Notwendigkeit heraus oder nicht, so hat die Ausnahmesituation im Herbst doch dafür gesorgt, dass sich eine Vielzahl von Schwimmvereinen zusammengetan hat, um gemeinsam über  Hygienekonzepte zu beraten und zu versuchen, gemeinsam wieder Schwimmen in München anbieten zu können. Und auch in der MSJ oder beim Kreisjugendring beobachte ich diverse Gesprächs- und Austauschformate.
Wir alle stecken eben in der gleichen Situation – wir kämpfen um unsere Angebote, unsere Mitglieder, das Interesse unserer Kinder und Jugendlichen. Dieses verbindende Element motiviert mich und es zeigt immer wieder, wie wir alle von den Erfahrungen anderer profitieren können und dass wir als Ganzes stärker sind als alle einzeln für sich.
Und sonst? Der neue Vorstand der MSJ ist bereits ein Jahr im Amt. Wir haben euch in dieser Zeit zugehört, Themen angeschoben und Gespräche mit der Politik geführt, unser Zuschusswesen vereinfacht und modernisieren derzeit die Sportangebote-Datenbank.

Gleichzeitig liegen auch ziemlich große Aufgaben vor uns.
Daher freuen wir uns diese zweite Runde mit euch gemeinsam anzugehen.
Euch allen wünsche ich viel Spaß beim Lesen unseres Magazins, natürlich Gesundheit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Sportliche Grüße

Euer Dominik

Die Termine für 2021 im Überblick

MSJ MAGAZIN ARCHIV

Wenn Sie einen Beitrag im MSJ-Magazin veröffentlichen möchten, setzen Sie sich gerne mit der MSJ-Geschäftsstelle in Verbindung:
Tel.: 089 15702-289
E-Mail:  presse@msj.de

Die bisherigen Ausgaben des MSJ-Magazins zum Download

2020

MSJ-Magazin 1/2020

Ehrensache Ehrenamt!

MSJ-Magazin 2/2020

Ein Dutzend Sportarten in München, die du noch nicht kennst

MSJ-Magazin 3/2020

Hört uns endlich zu!

2019

MSJ-Magazin 1/2019

Sport ist wert(e)voll – Demokratie erleben

MSJ-Magazin 2/2019

Gegen den Strom? Beteiligung im Sportverein

MSJ-Magazin 3/2019

Rückblick auf vier Jahre MSJ-Vorstandsarbeit

MSJ-Magazin 4/2019

Ganztagsschule – Bedrohung oder Chance für den Sportverein?

2018

MSJ-Magazin 1/2018

MSJ on tour: von Bernried bis Johannesburg

MSJ-Magazin 2/2018

Städteolympiade – Sportjugend goes Olympiastadion

MSJ-Magazin 4/2018

30 Jahre MSJ Magazin

2017

MSJ-Magazin 1/2017

Mit MSJ-Seminaren fit für die Jugendarbeit

MSJ-Magazin 2/2017

WhatsApp oder wie kommuniziert man heute im Sport?

MSJ-Magazin 3/2017

Mit der MSJ internationale Wege gehen

MSJ-Magazin 4/2017

MSJ inside: Eine Halbzeitbilanz

2016

MSJ-Magazin 1/2016

Im Portrait – der neue MSJ-Vorstand

MSJ-Magazin 2/2016

Berufung Sport

MSJ-Magazin 3/2016

E-Sport – Ein Trend auf dem Weg nach oben

MSJ-Magazin 4/2016

Mehr Geld für den Verein: MSJ-Zuschüsse machen es möglich

2015

MSJ-Magazin 1/2015

Flüchtlinge in München

MSJ-Magazin 3/2015

Rückblick auf vier Jahre MSJ-Vorstandsarbeit

MSJ-Magazin 4/2015

Ausgezeichnet fit – Das Deutsche Sportabzeichen

Um den direkten Kontakt zu den Vereinen zu fördern, informiert die Münchner Sportjugend regelmäßig über aktuelle Termine, Projekte und Aktionen in einem Newsletter.

Zudem haben die Vereine die Möglichkeit, den Newsletter als Kommunikationsplattform zu nutzen und sich mit ihren Veranstaltungen und Aktionen vorzustellen.

Wer eine Info über den Newsletter verbreiten möchte, schickt eine E-Mail an: presse@msj.de.

Den aktuellen Newsletter gibt es hier…

Sonder-Newsletter “Antirassismus-Woche” gibt es hier…

Sonder-Newsletter “Corona” (März) gibt es hier…

Sonder-Newsletter “Kinderschutz” (Mai) gibt es hier…