© Martin Hangen

Veranstaltungen der Münchner Sportjugend

Die MSJ organisiert jedes Jahr Veranstaltungen für und im Interesse der Münchner Sportvereine. Weiter präsentieren wir uns bei diversen Events und stellen unsere vielseitigen Angebote und Möglichkeiten vor.

Veranstaltungen der Münchner Sportjugend

Die MSJ organisiert jedes Jahr Veranstaltungen für und im Interesse der Münchner Sportvereine. Weiter präsentieren wir uns bei diversen Events und stellen unsere vielseitigen Angebote und Möglichkeiten vor.

Sportjugend im Dialog

Kurzvortrag, Workshop und Get-Together

Austausch und Dialog sind die wichtigsten Werte in demokratischen Systemen. Damit wir – die Münchner Sportjugend – als Interessenvertretung der Sportvereine, die Kinder- und Jugendsport anbieten, wissen, wie es Ihnen als Verein geht und was Sie bewegt, haben wir die interaktive Veranstaltungsreihe “Sportjugend im Dialog” ins Leben gerufen.

Diese Plattform gibt uns die Möglichkeit, mit Ihnen gemeinsam jugendpolitische Themen zu diskutieren, aufzugreifen und Ihnen praktische Hilfestellungen an die Hand zu geben. Daher möchten wir Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen herzlich einladen, an den regelmäßig stattfindenden Treffen teilzunehmen und zusammen konkrete Lösungen zu erarbeiten.

Unser nächster Termin der Reihe „Sportjugend im Dialog“ am 12.11. widmet sich den nachstehenden Fragen unter dem Thema „Rand- & Trendsportarten – etablieren und präsentieren“:

Wie gewinnt man Nachwuchs? Wie präsentiert man sich nach Außen? Welche Mittel der Öffentlichkeitsarbeit sind besonders effektiv, welche eher weniger?  Dies sind Fragen, mit welchen sich Randsportarten häufig auseinandersetzen müssen.

Die aktuelle Ausschreibung im Überblick gibt es hier.

Aktuelle Termine:

Ergebnisse:

MSJ-Vereinsstammtisch

Netzwerk- und Austauschtreffen

Habt ihr Lust auf

  • entspannte, ungezwungene Atmosphäre
  • Netzwerken mit anderen Vereinen
  • Dialoge mit der MSJ
  • Austausch über Jugendarbeit im Sport

…und seid interessierte an aktuellen Themen des Sports und der Jugendarbeit in München?

Dann kommt einfach vorbei bei unserem MSJ-Vereinsstammtisch (aktuelle Termine s. unten)…

Wir freuen uns auf einen bewegenden Austausch!

#msjbewegt

Aktuelle Termine:

Forum Ferienfreizeiten

Bei regelmäßigen virtuellen Netzwerktreffen haben Münchner Sportvereine die Gelegenheit sich über vergangene oder noch anstehende Ferienfreizeiten auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und Kooperationen zu starten.

Aktuelle Termine:

Städteolympiade

Treffen sich bei den “echten” Olympischen Spielen Athleten aus der ganzen Welt, so kommen bei der Städteolympiade jugendliche Sportlerinnen und Sportler aus dem Osten und Westen Deutschlands in München zusammen. Denn als Reaktion auf die Wiedervereinigung rief der Arbeitskreis Sportjugenden süddeutscher Großstädte und Partnerstädte 1990 die alle zwei Jahre stattfindende Städteolympiade ins Leben. An ihr nehmen neben der bayerischen Landeshauptstadt auch die westdeutschen Städte Frankfurt a.M., Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart und Nürnberg sowie die ostdeutschen Kommunen Dresden, Leipzig und Halle an der Saale teil. Die Münchner Sportjugend war zuletzt 2018 (nach 1992 und 2008) Gastgeber der Städteolympiade.

Ob und wann die nächster Städteolympiade stattfinden wird, berät der Zusammenschluss der Sportjugenden süddeutscher Großsstädte momentan. 2020 findet keine Städteolympiade statt.

Antirassismus-Woche

„Sport lebt von Vielfalt!“

Die Antirassismus-Woche im Münchner Sport unter der Schirmherrschaft der Münchner Sportbürgermeisterin Verena Dietl hat sich einem aktuellen Thema angenommen. Schlagzeilen wie “Trainer eines jüdischen Sportvereins im Englischen Garten beleidigt” oder “Flugzeug mit rassistischer Parole über Stadion” finden sich immer wieder in den Medien. Andererseits setzen derzeit tausende Menschen in Protesten ein deutliches Zeichen gegen Rassismus. Die MSJ wollte durch die Veranstaltungswoche den Münchner Sport dafür sensibilisieren, wie Rassismus auch im Sportverein erkannt und begegnet werden kann und auch wie man derlei Übergriffe vorbeugen kann. Von Montag bis Freitag wurde jeden Abend ein anderes Format angeboten, um Rassismus im Münchner Sportleben keine Chance zu lassen. Neben Expertinnen und Experten kamen auch die Politik, Münchner Vereinsvertreterinnen und -vertreter sowie aktive Sportlerinnen und Sportler zu Wort.

Den vollständigen Artikel gibt es im aktuellen MSJ-Magazin zum Nachlesen unter www.msj.de.

Was Hamado Dipama, Christian Ude, Sidney d’Almeida, Luis Engelhardt und all unsere spannenden Gäste zu sa­gen hatten, gibt es auch zum Nachhören und Nachsehen auf YouTube.

#vielfaltbewegt #engagiertgegenrassismus #engagieredichgegenrassismus